Empfohlen von IN FORM

Fischspieße auf grünem Spargel mit Limettensauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Fischspieße auf grünem Spargel mit Limettensauce

Fischspieße auf grünem Spargel mit Limettensauce - Leicht und lecker: Edles Gemüse trifft auf zarten Fisch.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Fisch und Milchprodukte punkten mit jeder Menge Eiweiß – gut für starke Muskeln. Geklärte Butter – in der ayurvedischen Küche Ghee genannt – wirkt günstig auf das Herz-Kreislauf-System. Traubenkernöl liefert reichlich cholesterinsenkende ungesättigte Fettsäuren, hautstärkendes Vitamin E und zellschützende Polyphenole.

Leider geht die Spargel-Saison meist im Nu vorbei, aber auch dann können Sie das leckere Gericht noch genießen. Verwenden Sie dann einfach Blattspinat, denn der passt ebenso gut zum Fisch.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein32 g(33 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Kalorien274 kcal(13 %)
Protein31 g(32 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E8 mg(67 %)
Vitamin K104 μg(173 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11,2 mg(93 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure214 μg(71 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium1.010 mg(25 %)
Calcium197 mg(20 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod80 μg(40 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure273 mg
Cholesterin40 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
grüner Spargel
600 g
3
2
2 EL
20 g
200 ml
50 g
20 g
Senf (1 EL)
Jodsalz mit Fluorid
1 Msp.
¼ TL
getrockneter Thymian
10 g
Basilikum (0.5 Bund)
außerdem:
8

Zubereitungsschritte

1.

Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. Fischfilet abspülen, trocken tupfen und grob würfeln. Jeweils 2–3 Fischwürfel auf jeden Holzspieß stecken. 2 Limetten auspressen, 2 EL Saft auf die Spieße träufeln und 10 Minuten ziehen lassen.

2.

Inzwischen für die Sauce Schalotten schälen und fein hacken. In einem kleinen Topf 1 EL Öl erhitzen und Schalotten darin 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Mehl bestäuben und unter Rühren die Milch angießen. Etwa 2 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Milch andickt. Dann mit Frischkäse, 2–3 EL Limettensaft und Senf verquirlen. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Thymian würzen. Sauce warm halten.

3.

Spargel in kochendem Salzwasser 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen; abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen die Fischspieße abtropfen lassen. 1 EL Öl in einer großen Pfanne oder Grillpfanne erhitzen und die Spieße von beiden Seiten in jeweils 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

4.

Spargel hineingeben und etwa 2 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Limette heiß abspülen und vierteln. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Spargel und Fischspieße auf Tellern anrichten, mit Basilikum bestreuen und mit der Sauce und je 1 Limettenviertel servieren.