Foccacia mit Füllung

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Foccacia mit Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
6
Für den Teig
500 g
20 g
frische Hefe 0,5 Würfel
1 TL
3 EL
Für die Füllung
2 Bund
2
3 EL
80 ml
8
getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
250 g
Olivenöl zum Bestreichen
grobes Meersalz
Oregano für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hefe in 200 ml lauwarmem Wasser auflösen, Mehl in eine Schüssel sieben und die aufgelöste Hefe zugießen. Olivenöl und Salz zufügen und mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig kneten. An einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

2.

Die Basilikumblätter waschen, trocken schütteln und mit Pinienkernen und dem geschälten Knoblauch im Mixer pürieren, das Olivenöl zugießen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

3.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

4.

Teig nochmals gut durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche fingerdick ausrollen. Die Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

5.

Die eine Hälfte des Teiges mit dem Pesto bestreichen und mit dem Mozzarella und den Tomaten bestreuen, dabei an den Seiten einen kleinen Rand frei lassen. Den Rand mit Wasser bepinseln und die andere Teighälfte darüberklappen, die Ränder gut festdrücken.

6.

Die Oberfläche mit Olivenöl bepinseln und mit grobem Salz bestreuen.

7.

Im vorgeheizten Backofen 20-30 Minuten backen.

8.

Noch warm, in Stücke geschnitten mit frischem Oregano servieren