Gebackene Garnelenspieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Garnelenspieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
428
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien428 kcal(20 %)
Protein42 g(43 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E15,2 mg(127 %)
Vitamin K31,2 μg(52 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium689 mg(17 %)
Calcium223 mg(22 %)
Magnesium156 mg(52 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod183 μg(92 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure337 mg
Cholesterin349 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
120 g Reismehl
1 Msp. Kurkuma
1 Eigelb
1 TL frisch gehacktes Koriandergrün
Meersalz
16 Garnelen küchenfertig bis auf das Schwanzsegment geschält und entdarmt
1 Handvoll Rucola
Zitronenscheibe zum Garnieren
Öl zum Frittieren
Chilisauce nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaKoriandergrünKurkumaMeersalzGarnelenÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit ca. 175 ml kaltem Wasser, Kurkuma und Eigelb zu einem glatten Teig verrühren. Den Koriander und etwas Salz untermengen und zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Die Garnelen waschen und trocken tupfen.
3.
Den Rucola waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Mit den Zitronenscheiben auf Tellern dokartiv anrichten.
4.
Die Garnelen durch den Teig ziehen. In heißem Öl ca. 2 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Nach Belieben auf Spieße stecken und auf dem Rucolabett anrichten. Nach Belieben mit Chilisauce beträufelt servieren.