Besonders eiweißreich

Gebackener Seehecht mit Gremolata

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebackener Seehecht mit Gremolata

Gebackener Seehecht mit Gremolata - Würziger Fischgenuss mit Kräuteraroma

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
428
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mandeln sind eine gute Quelle für Magnesium, das die Reizweiterleitung zwischen Nerven und Muskeln unterstützt. Der Ballaststoff Beta-Glucan aus Haferflocken kann einen erhöhten Cholesterinspiegel senken.

Die Gremolata können Sie anstatt mit Petersilie auch mit einer anderen Kräutersorte nach Wahl zubereiten. Als Beilage passen Erbsen-Sellerie-Püree oder Ofengemüse.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien428 kcal(20 %)
Protein32 g(33 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Kalorien428 kcal(20 %)
Protein32 g(33 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K28,5 μg(48 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12 mg(100 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium673 mg(17 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure208 mg
Cholesterin108 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
60 g Mandelkerne (4 EL)
10 g Petersilie (0.5 Bund)
3 Knoblauchzehen
1 Bio-Zitrone
600 g Seehechtfilet
Salz
Pfeffer
1 EL Rapsöl
60 g Haferflocken
60 g weiche Butter

Zubereitungsschritte

1.

Mandeln grob hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen.

2.

Fischfilet waschen, trocken tupfen, in 4 gleich große Stücke teilen, salzen, pfeffern und in eine mit Rapsöl gefettete Auflaufform legen. Haferflocken mit Petersilie, Knoblauch, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Butter und etwas Zitronensaft zufügen und alles zu einer Paste verrühren.

3.

Masse auf Fischfilets geben, mit Mandelstückchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten backen, bis sie glasig bzw. gerade eben gar sind. Herausnehmen und servieren.