Gebratene Jakobsmuscheln in Suppe aus Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Jakobsmuscheln in Suppe aus Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
406
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien406 kcal(19 %)
Protein23 g(23 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D8 μg(40 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K115,4 μg(192 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C138 mg(145 %)
Kalium988 mg(25 %)
Calcium228 mg(23 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen14,1 mg(94 %)
Jod187 μg(94 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren14,7 g
Harnsäure579 mg
Cholesterin285 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Sauerampfer ohne Stiel
100 g Schnittlauch
50 g Butter
3 Zehen Knoblauch
1 Zwiebel
50 g Mehl
100 ml Schlagsahne
½ Zitrone Saft
600 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
12 Jakobsmuscheln
20 g Butter
20 g Schnittlauchblüte

Zubereitungsschritte

1.
Den Sauerampfer und Schnittlauch abbrausen, abtropfen lassen und grob hacken. Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Beides in zerlassener Butter 2 Minuten andünsten. Das Mehl hinzugeben und ca. 1 Minute mit anschwitzen, mit Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Die Kräuter und Sahne hinzugeben und weitere 5-10 Minuten kochen lassen, mit etwas Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
2.
In der Zwischenzeit die Jakobsmuscheln mit kaltem Wasser abbrausen, abtupfen und in einer Pfanne mit zerlassener Butter von beiden Seiten je 1-2 Minuten anbraten. Zum Schluss mit etwas Salz würzen.
3.
Die fertige Suppe in den Tellern anrichten, die Jakobsmuscheln hineinsetzen und mit den Schnittlauchblüten bestreuen.