Gebratene Lammkeule mit Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Lammkeule mit Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
435
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien435 kcal(21 %)
Protein63 g(64 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin28,9 mg(241 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂8,1 μg(270 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium934 mg(23 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink8,8 mg(110 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure549 mg
Cholesterin189 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg
Lammkeule (1 Lammkeule)
8
6 Zweige
frischer Majoran
1 Handvoll
frischer Thymian
6
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Lammkeule waschen und trocken tupfen. Die Knoblauchzehen andrücken und zusammen mit 4 Majoranzweigen in eine Bratreine geben. 3 Lorbeerblätter und etwa 1/3 der Thymianzweige zugeben und mit Olivenöl beträufeln. Den restlichen Thymian abzupfen (2 Zweige zum Garnieren beiseite legen), mit 2 EL Öl vermengen und die Lammhaxe damit einreiben. Salzen, pfeffern und auf die Knoblauchzehen legen. Im Ofen ca. 3 Stunden langsam braten. Falls nötig wenig Wasser angießen und die Haxe ab und zu wenden.
3.
Vor dem Servieren mit Balsamico überträufeln und mit den restlichen Kräutern garnieren.