Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gebratenes Lammkotelett mit wildem Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Lammkotelett mit wildem Spinat
Health Score:
Health Score
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Kräuterbutter
100 g
weiche Butter
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
3 Stiele
Für die Lammkoteletts
4
100 ml
1
Zitrone gepresst
Für den Spinat
400 g
guter Heinrich Wilder Spinat
3
2 EL
½ TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterKümmelSalzPfefferThymianLammkotelett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Für die Kräuterbutter, die Butter mit dem Kümmel und Thymian vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Lammkoteletts waschen, trocken tupfen und für ca. 2 Stunde in eine Marinade aus Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer legen. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Den Guten Heinricht waschen, von Wurzeln befreien und in kochendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren, bis er zusammenfällt, herausnehmen, kalt abspühlen und abtropfen lassen.

2.

In einer heißen Pfanne die Lammkoteletts von beiden Seiten 3-4 Minuten anbraten. Die Marinade hinzufügen und weitere 3 Minuten darin garen lassen. Inzwischen in einem Topf die Butter zerlassen und den Knoblauch 2-3 Minuten goldbraun anschwitzen. Den Spinat hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abschmecken. Den Spinat zusammen mit dem Lammkoteletts und der Kräuterbutter auf vorgewärmte Teller anrichten.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar