Gefüllte Pfannkuchenpäckchen mit Hack und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Pfannkuchenpäckchen mit Hack und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
385
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien385 kcal(18 %)
Protein27,94 g(29 %)
Fett19,3 g(17 %)
Kohlenhydrate25,67 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,91 g(3 %)
Vitamin A138,27 mg(17.284 %)
Vitamin D1,95 μg(10 %)
Vitamin E3,54 mg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,47 mg(43 %)
Niacin10,38 mg(87 %)
Vitamin B₆0,45 mg(32 %)
Folsäure39,78 μg(13 %)
Pantothensäure1,24 mg(21 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂1,98 μg(66 %)
Vitamin C26,97 mg(28 %)
Kalium456,8 mg(11 %)
Calcium112,02 mg(11 %)
Magnesium32,32 mg(11 %)
Eisen2,47 mg(16 %)
Jod38,86 μg(19 %)
Zink2,83 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren4,59 g
Cholesterin156,16 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
100 g
200 ml
2
1 EL
Pflanzenöl zum Ausbacken
Für die Füllung
4
1
1
400 g
Hackfleisch Schwein
1 EL
1 EL
200 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischMilchPflanzenölSalzEiFrühlingszwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Pfannkuchen das Mehl mit der Milch und einer Prise Salz glatt rühren. Die Eier unterschlagen und den Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen.
2.
Währenddessen für die Füllung die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und 4 lange Stücke vom Grün zum Garnieren beiseite legen. Den Rest in Ringe schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Hackfleisch in heißem Öl krümelig braten. Die Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Paprika dazu geben und 1-2 Minuten mitbraten. Mit dem Mehl bestreuen, untermengen und die Brühe angießen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen bis die Füllung sämig angedickt hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Aus dem Pfannkuchenteig 4 dünne Pfannkuchen ausbacken. Dazu jeweils ein wenig Öl in eine heiße, beschichtete Pfanne geben und ein Viertel des Teiges hinein gießen. 1-2 Minuten goldbraun backen, wenden und weitere 1-2 Minuten fertig backen. Auf diese Weise auch mit dem übrigen Teig verfahren.
4.
Die Pfannkuchen auf Teller legen und auf die Mitte die Hackfleisch-Gemüse-Sauce setzen. Zu einem Säckchen formen und mit Zahnstochern fixieren. Mit dem Frühlingszwiebelgrün umbinden und servieren.
5.
Dazu nach Belieben Blattsalat reichen.