print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter

mit Himbeeressigglasur und feinen Kräutern
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter

Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter - Ein edles Sonntagsessen für den schlanken Genuss

Health Score:
Health Score
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
327
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Leber enthält extrem viel Vitamin A,das unter anderem für gutes Sehen bei Nacht sorgt. Dazu kommt reichlich Eisen, das für den Sauerstofftransport in die Zellen notwendig ist, und Vitamin B12, das die Müdigkeit vertreibt. Die frischen Kräuter liefern zusätzliche Bioaktivstoffe.

Achten Sie beim Grillen darauf, dass die Leber nicht zu lange gart; ganz durchgebraten wird sie zäh. Wenn die Saison für die jungen Kräuter vorbei sein sollte: Leber schmeckt auch mit Raukesalat allein sehr gut.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien327 kcal(16 %)
Protein28 g(29 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A32,7 mg(4.088 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂3,9 mg(355 %)
Niacin25,4 mg(212 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure322 μg(107 %)
Pantothensäure10,3 mg(172 %)
Biotin97,2 μg(216 %)
Vitamin B₁₂77,5 μg(2.583 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium511 mg(13 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen11,3 mg(75 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure380 mg
Cholesterin435 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Portionen
4 EL
flüssiger Honig
75 ml
150 g
gemischte feine Salatkräuter (z.B. Pimpinelle, Sauerampfer, Kapuzinerkresse, Borretsch, Rucola)
750 g
12
150 ml
leichte Vinaigrette
grobes Meersalz oder Fleur de sel
Rapsöl für den Grill
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigPfefferKapuzinerkresseblüteMeersalzRapsöl
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Grillzange, 1 Pinsel, 1 Grill, 1 Salatschleuder, 1 Holzlöffel, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.
Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter Zubereitung Schritt 1

Honig und Himbeeressig ca. 1 Minute kochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2.
Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter Zubereitung Schritt 2

Kräuter zupfen, waschen und trockenschleudern.

3.
Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter Zubereitung Schritt 3

Leberscheiben waschen, trockentupfen und leicht pfeffern.

4.
Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter Zubereitung Schritt 4

Leber auf dem heißen, geölten Holzkohlegrill von jeder Seite 2-3 Minuten grillen, dabei die Leber mehrmals wenden und mit der Essigmischung einstreichen.

5.
Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter Zubereitung Schritt 5

Die Salatkräuter und Blüten mit der Vinaigrette mischen. Die Leber nach dem Grillen mit dem Meersalz würzen und mit dem Salat servieren.

Video Tipps

Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
 
hi ihrs! na, das ist ja wohl der absolute hingucker mit den blüten. freut man sich schon aufs nächste angrillen. super ideen habt ihr!
 
Ich habe die Leber mit Rucola und dazu ein Brot angeboten. Meine Freunde waren begeistert. Ich werde das Rezept auf jeden Fall wieder kochen.
Schreiben Sie einen Kommentar