Gegrillte Lammkoteletts

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Lammkoteletts
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ½ kg Lammrückenfilet mit Knochen (Kotelettstränge)
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 EL Öl
6 EL Tomatensaft
1 EL Tomatenmark
2 EL Sangrita Picante
4 EL Honig
Tabasco
1 EL Rotweinessig
1 TL Paprikapulver
Cayennepfeffer
2 Knoblauchzehen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammrückenfiletTomatensaftHonigÖlTomatenmarkSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Lammrücken in 2 gleichmäßig große Stücke schneiden und mit Salz und schwarzem Pfeffer einreiben.

2.

Den Grill vorheizen. Das Öl mit dem Tomatensaft, Tomatenmark, dem Sangrita picante und dem Honig unter ständigem Rühren in einem Topf erwärmen, bis der Honig flüssig ist. Tabasco, Rotweinessig, Paprikapulver und 1 Prise Cayennepfeffer untermischen. Die Knoblauchzehen schälen und dazu pressen. Die Lammrückenstücke auf den vorgeheizten Grill setzen und unter häufigem Wenden 25-30 Minuten grillen. Die Stücke dabei währen der letzten 10 Minuten immer wieder mit der Marinade bestreichen, bis sie schön gebräunt sind.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite