Gegrillte Putenspieße mit Salsa

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrillte Putenspieße mit Salsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
384
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien384 kcal(18 %)
Protein40 g(41 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E14,8 mg(123 %)
Vitamin K56,8 μg(95 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,8 mg(207 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure165 μg(55 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin28,3 μg(63 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C217 mg(228 %)
Kalium1.379 mg(34 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure225 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt11 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und würfeln. Die Fleischwürfel in einer Schüssel mit Curry, Sambal und Sonnenblumenöl vermischen und 1 Stunde marinieren lassen.
2.
In der Zwischenzeit die Paprika waschen, putzen und würfeln.
3.
Einen Grill vorheizen. Die Holzspieße in lauwarmem Wasser einweichen, damit sie auf dem Grill nicht verbrennen.
4.
Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Das Fleisch abwechselnd mit den Paprikawürfeln auf die Holzspieße stecken. Tomaten und Gurke in einer Schüssel vermischen.
5.
Die Zwiebeln schälen und in dicke Ringe schneiden. Die Putenspieße direkt auf dem Grill, die Zwiebeln in einer Alu-Grillschale 10–15 Minuten unter gelegentlichem Wenden garen.
6.
Den Tomatensalat mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Essig vermengen und abschmecken. Die Putenspieße nach dem Grillen ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.