Gemüse-Linseneintopf mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Linseneintopf mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
517
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien517 kcal(25 %)
Protein75 g(77 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,6 g(49 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K106,1 μg(177 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin43 mg(358 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure164 μg(55 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin18,6 μg(41 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium1.684 mg(42 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium167 mg(56 %)
Eisen8,4 mg(56 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure554 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Hähnchen ca. 1,2 kg
1 Zwiebel
4 Möhren
2 EL Rapsöl
250 g Berglinsen
200 g passierte Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Kümmel
1 TL gemahlener Koriander
1 TL edelsüßes Paprikapulver
Muskat frisch gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BerglinsenTomateRapsölKorianderZwiebelMöhre

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Das Hähnchen abwaschen, trocken tupfen und in 6-8 Stücke teilen. Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Möhren schälen und in ca. 2 cm dicke schräge Scheiben schneiden.
3.
Das Öl in einem großen Keramiktopf erhitzen und die Hähchenteile darin von allen Seiten anbraten. Wieder herausnehmen und die Zwiebel darin anschwitzen. Die Möhren hinzugeben und kurz mitdünsten. Die Linsen mit kalten Wasser abbrausen, in den Topf geben und mit ca. 400 ml Wasser und den passierten Tomaten aufgießen. Die Hähnchenteile zum Eintopf geben, den Deckel auflegen und im Ofen ca. 40 Minuten schmoren lassen. Herausnehmen, mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Koriander, Paprika und Muskat würzen und abschmecken. Geöffnet im Ofen nochmals ca. 10 Minuten garen.
4.
Danach etwas abkühlen lassen und servieren.