Gemüse mit Hähnchen gebraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse mit Hähnchen gebraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
422
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien422 kcal(20 %)
Protein32 g(33 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K29,1 μg(49 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin21,7 mg(181 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C91 mg(96 %)
Kalium1.828 mg(46 %)
Calcium162 mg(16 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure271 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Hähnchenbrustfilets
1 kg kleine Kartoffeln
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Möhren
150 g Kirschtomaten
2 kleine Zucchini
1 EL Thymianblätter
½ Bund Basilikum Blätter fein geschnitten
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser in ca. 25 Min. weich kochen, abgiessen, abschrecken und pellen.
2.
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in kleine Stücke schneiden.
3.
Möhren schälen und längs vierteln und quer in Stifte schneiden.
4.
Tomaten halbieren.
5.
Zucchini waschen und in Scheiben schneiden.
6.
Möhren in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, herausnehmen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
7.
Hähnchenfilets quer in 1 cm breite Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und in 1 EL Butterfett kurz und kräftig rundum unter Rühren anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
8.
Restliches Butterfett in die Pfanne geben, Kartoffeln darin ca. 7 Min. anbraten und leicht bräunen lassen. Zucchini, Frühlingszwiebeln und Möhren zugeben und weitere 3 Min. braten lassen, dann Fleisch und Tomaten zugeben, Kräuter untermischen, alles kurz erhitzen lasen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.