Gemüsekuchen mit Aubergine und Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsekuchen mit Aubergine und Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
2750
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.750 kcal(131 %)
Protein111 g(113 %)
Fett237 g(204 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,7 g(56 %)
Automatic
Vitamin A3,1 mg(388 %)
Vitamin D8,5 μg(43 %)
Vitamin E18,5 mg(154 %)
Vitamin K65,9 μg(110 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2,6 mg(236 %)
Niacin28,6 mg(238 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure672 μg(224 %)
Pantothensäure7,7 mg(128 %)
Biotin81,6 μg(181 %)
Vitamin B₁₂7,8 μg(260 %)
Vitamin C502 mg(528 %)
Kalium2.854 mg(71 %)
Calcium1.624 mg(162 %)
Magnesium222 mg(74 %)
Eisen10,4 mg(69 %)
Jod78 μg(39 %)
Zink10,2 mg(128 %)
gesättigte Fettsäuren141,7 g
Harnsäure186 mg
Cholesterin1.224 mg
Zucker gesamt41 g

Zutaten

für
1
Zutaten
2 rote Paprikaschoten
2 kleine Auberginen
500 g Frischkäse
3 Eier
100 g geriebener Gouda
6 EL Schlagsahne
Salz
Pfeffer
2 EL feingeschnittenes Basilikum
Butter für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Auberginen waschen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Frischkäse mit Eiern, Käse und Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Basilikum untermengen.

2.

Form ausfetten wechselweise mit Auberginen, Paprika und der Käsemasse belegen, im Backofen bei 180 Grad in 40 Minuten goldgelb backen.