Empfohlen von IN FORM

Gemüsespieße mit Pitabrot

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gemüsespieße mit Pitabrot

Gemüsespieße mit Pitabrot - Nicht nur für Vegetarier eine tolle Outdoor-Kochidee!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
466
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Die Paprikaschoten sind reich an Vitamin C, welches die Abwehrkräfte unterstützt. Ebenfalls enthaltenes Vitamin A stärkt die Sehkraft und sorgt für eine schöne und gesunde Haut. Die Gemüsespieße mit Pitabrot punkten außerdem mit verdauungsfördernden Bitterstoffen aus der Aubergine.

Servieren Sie die Gemüsespieße mit Pitabrot gern als Beilage auf einem großen Grillbuffet! Probieren Sie auch unser Rezept für schnelle Pitabrote. Für die vegane Variante können Sie den Joghurt einfach durch eine pflanzliche Alternative austauschen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien466 kcal(22 %)
Protein15 g(15 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K45,7 μg(76 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C150 mg(158 %)
Kalium1.150 mg(29 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod46 μg(23 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Paprikaschoten (rot, gelb und grün)
1 Zucchini
1 Aubergine
½ Salatgurke
150 g Kirschtomaten
100 g eingelegte Maiskolben
6 kleine Schalotten
150 g kleine Champignons
5 EL Olivenöl
1 EL edelsüßes Paprikapulver
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer
4 selbstgemachte, vegane Pita-Brote
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Grill, 8 Holzspieße, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini und Aubergine waschen, putzen, längs dritteln und in mundgerechte Scheiben schneiden. Gurkenhälfte waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen.

2.

Maiskolben gut abtropfen lassen und halbieren. Schalotten schälen. Pilze putzen und abwechselnd mit dem restlichen Gemüse auf Holzspieße stecken.

3.

Für die Marinade Öl mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen. Spieße damit bestreichen und auf dem heißen Grill unter Wenden 5–10 Minuten grillen.

4.

Inzwischen Pitabrote auf dem heißen Grill anrösten. Zu den Spießen geben.