Gesundes Grundrezept

Gesunder Tomatenketchup

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gesunder Tomatenketchup

Gesunder Tomatenketchup - Die beliebte Sauce lässt sich auch auf gesunde Art zubereiten. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
33
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Im Gegensatz zum Fertigprodukt kommt unser gesunder Tomatenketchup ganz ohne zugesetzten Zucker aus. Die Süße stammt stattdessen aus Apfel und Tomatenmark. Äpfel versorgen uns unter anderem mit vielen Ballaststoffen, die die Verdauung gesund halten. Das Antioxidans Lycopin aus Tomatenmark schützt unsere Körperzellen vor der Schädigung durch freie Radikale.

Durch die Wahl der Gewürze können Sie den gesunden Tomatenketchup immer wieder variieren. Wer es schärfer mag, gibt zum Beispiel Chilipulver dazu oder kocht eine klein gehackte frische Chilischote mit. Fans von Steaksauce verwenden anstelle des normalen Salzes Räuchersalz und ersetzen das Currypulver durch geräuchertes Paprikapulver. Im Kühlschrank bleibt unser gesunder Tomatenketchup etwa eine bis zwei Wochen frisch.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien33 kcal(2 %)
Protein0 g(0 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium185 mg(5 %)
Calcium10 mg(1 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
8
Zutaten
1 Apfel
1 Zwiebel
1 EL Sonnenblumenöl
100 g Tomatenmark
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Currypulver
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomatenmarkSonnenblumenölApfelZwiebelSalzPfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Stabmixer oder Standmixer

Zubereitungsschritte

1.

Apfel waschen und putzen. Zwiebel schälen. Beides klein schneiden.

2.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Apfel darin anschwitzen. Tomatenmark zugeben und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. 10 Minuten köcheln lassen und dann fein pürieren.