Gnocchi mit Tomatensauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gnocchi mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
550
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien550 kcal(26 %)
Protein19 g(19 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate90 g(60 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K21,2 μg(35 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure137 μg(46 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C87 mg(92 %)
Kalium1.620 mg(41 %)
Calcium161 mg(16 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin139 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Gnocchi
50 g
getrocknete Steinpilze
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
1
1
150 g
100 g
Für die Tomatensauce
1
800 g
2 EL
1
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
Parmesan frisch gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelTomateMehlGrießSteinpilzeParmesan

Zubereitungsschritte

1.
Steinpilze in einer kleinen Schüssel in lauwarmem Wasser ca. 30 Min. einweichen, dann durch ein Sieb abgiessen, die Flüssigkeit auffangen und die Pilze fein hacken.
2.
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser in 25 Minuten garen, abgießen, ausdämpfen lassen. Kartoffeln pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen, dann mit Griess, Ei, Eigelb, gehackte Pilze und Salz vermengen. Soviel Mehl unterkneten, bis ein homogener Teig entsteht. Teig in Portionen aufteilen, mit bemehlten Handflächen fingerdicke Rollen formen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Mit der Gabel ein Muster eindrücken, etwas mit Mehl bestäuben. Gnocchi in simmerndem Salzwasser in ca. 5 Minuten garen. Sobald die Gnocchi an die Oberfläche steigen, herausnehmen und gut abtropfen lassen.
3.
Für die Sauce die Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken.
4.
Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Lorbeerblatt andünsten, Tomaten und das Einweichwasser zugeben und alles bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Lorbeerblatt entfernen, Thymian einrühren, salzen und pfeffern.
5.
Gnocchi mit Tomatensauce auf Teller verteilen, mit Parmesan bestreuen und mit Thymianblättchen garniert servieren.