Graupen-Gemüse-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Graupen-Gemüse-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
357
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien357 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K28,1 μg(47 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium947 mg(24 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure89 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
2 EL Butter
200 g Graupen
100 ml trockener Weißwein
1 Lorbeerblatt
3 Pfefferkörner
800 ml Gemüsebrühe
3 Möhren
1 Petersilienwurzel
400 g festkochende Kartoffeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem großen Topf die Butter zerlassen und die Zwiebel glasig schwitzen. Die Graupen zugeben, mit dem Wein ablöschen, die Gewürze zugeben und die Brühe angießen. Etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
2.
Die Möhren, Petersilienwurzel und Kartoffeln schälen, grob würfeln und zur Suppe geben. Weitere ca. 20 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Gewürze entfernen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.
 
Gerade für die kalte Jahreszeit bestens geeignet. Ich habe allerdings die doppelte Menge Wein und Brühe gebraucht.