Grüne Bohnen-Krabben-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüne Bohnen-Krabben-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
315
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien315 kcal(15 %)
Protein30 g(31 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E9,1 mg(76 %)
Vitamin K63 μg(105 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure179 μg(60 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin22,1 μg(49 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C160 mg(168 %)
Kalium1.023 mg(26 %)
Calcium270 mg(27 %)
Magnesium152 mg(51 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod139 μg(70 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure231 mg
Cholesterin138 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
500 g grüne Bohnen
Salz
2 rote Paprikaschoten
400 g gegartes Krabbenfleisch
80 g gesalzene Erdnusskern
1 EL Zitronensaft
2 EL Orangensaft
1 TL Sojasauce
½ TL flüssiger Honig
1 EL Erdnussbutter
50 ml Gemüsebrühe
Salz
1 TL frisch gehacktes Bohnenkraut
Koriandergrün zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Bohnen waschen, die Enden abknipsen und die Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2.

Die Paprika ebenfalls waschen, vierteln, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und das Fruchtfleisch in schmale streifen schneiden.

3.

Das Krabbenfleisch klein schneiden. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett goldgelb anrösten, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.

4.

Für das Dressing den Zitronensaft mit dem Orangensaft, der Sojasauce, Honig, Erdnusscreme und der Brühe verrühren, salzen. Das Bohnenkraut untermischen.

5.

Die Bohnen halbieren, mit den Frühlingszwiebeln, den Paprikastreifen und dem Krabbenfleisch mischen, auf Teller verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Mit den Nüssen bestreuen und mit Koriander garniert servieren.