Grüne Bohnen-Krabben-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüne Bohnen-Krabben-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
500 g
grüne Bohnen
2
400 g
80 g
gesalzene Erdnusskern
1 EL
2 EL
1 TL
½ TL
flüssiger Honig
1 EL
50 ml
1 TL
frisch gehacktes Bohnenkraut
Koriandergrün zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Bohnen waschen, die Enden abknipsen und die Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2.

Die Paprika ebenfalls waschen, vierteln, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und das Fruchtfleisch in schmale streifen schneiden.

3.

Das Krabbenfleisch klein schneiden. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett goldgelb anrösten, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.

4.

Für das Dressing den Zitronensaft mit dem Orangensaft, der Sojasauce, Honig, Erdnusscreme und der Brühe verrühren, salzen. Das Bohnenkraut untermischen.

5.

Die Bohnen halbieren, mit den Frühlingszwiebeln, den Paprikastreifen und dem Krabbenfleisch mischen, auf Teller verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Mit den Nüssen bestreuen und mit Koriander garniert servieren.