Empfohlen von IN FORM

Grüne Smoothie-Bowl mit Kiwi

4.8
Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Grüne Smoothie-Bowl mit Kiwi

Grüne Smoothie-Bowl mit Kiwi - So lecker und auch noch voller gesunder Inhaltsstoffe: das perfekte Frühstück!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
271
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Kiwis enthalten viel Vitamin C, das für ein intaktes Immunsystem wichtig ist. Spinat steuert Eisen bei, das unter anderem für die Blutbildung benötigt wird. Das Vitamin C sorgt dafür, dass der Körper das pflanzliche Eisen optimal aufnehmen kann.

Den Honig können Sie gerne weglassen, wenn Ihnen die Smoothie Bowl auch so schon süß genug ist.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien271 kcal(13 %)
Protein8 g(8 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K135 μg(225 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium825 mg(21 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin3 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
3
120 g
400 g
Ananas (1 kleine Ananas)
2 Stiele
1
1
1 EL
250 g
1 EL
150 ml
60 g
15 g
Rosinen (1 EL)
20 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Kiwis schälen, die Hälfte davon in dünne Scheiben schneiden und für die Garnitur beiseitelegen. Restliche Kiwis grob würfeln.

2.

Spinat waschen und trocken schleudern. Ananashälfte schälen, vom Strunk befreien und grob würfeln. Melisse waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.

3.

Orange schälen und in grobe Stücke schneiden. Banane schälen, in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

4.

Spinat und Obst mit Joghurt, Honig und Milch in einem Mixer fein pürieren, auf 4 Schalen verteilen. Mit Haferflocken, Rosinen und Pinienkernen garnieren. Mit Kiwischeiben und mit Melisseblättchen belegen. Sofort servieren.