Hackbällchen im bretonischen Eintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbällchen im bretonischen Eintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
456
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien456 kcal(22 %)
Protein27 g(28 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K60,9 μg(102 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,3 mg(111 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium1.032 mg(26 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure187 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für die Suppe
1 l Gemüsebrühe
1 Zwiebel
200 g Möhren
200 g Blumenkohlröschen
200 g Kartoffeln
100 g Erbsen (TK)
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
Für die Fleischklößchen
1 altbackenes Brötchen
1 Schalotte
1 EL Butter
400 g Hackfleisch gemischt
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
1 EL Mehl
1 Ei
Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen und in fein hacken. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Blumenkohlröschen waschen und abtropfen lassen. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
2.
Die Zwiebel in einem Topf im heißen Öl anschwitzen. Das gesamte Gemüse, bis auf die Erbsen, dazugeben und kurz mitschwitzen, dann die Brühe angießen, zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren, und 10-15 Minuten sanft köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3.
Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Die Schalotte schälen, fein hacken und in heißer Butter glasig dünsten. Das Hackfleisch mit dem gut ausgedrückten Brötchen, der Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskat, Mehl, der Schalotte und dem Ei und Eigelb zu einem Hackfleischteig verkneten.
4.
Mit angefeuchteten Händen kleine, walnussgroße Klößchen formen und mit den Erbsen in die köchelnde Suppe geben, dann nur noch simmernd ca. 8 Minuten gar ziehen lassen.
5.
Mit Petersilie garniert servieren.