Hähnchen mit Brokkoli und Asia-Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen mit Brokkoli und Asia-Nudeln

Hähnchen mit Brokkoli und Asia-Nudeln - Frischer Paksoi und typische Asia-Gewürze geben diesem Gericht eine besondere Note.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein17 g(17 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C124 mg(131 %)
Kalium600 mg(15 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure180 mg
Cholesterin23 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Brokkoliröschen
1 Pak Choi
Salz
300 g Reisbandnudel
2 Knoblauchzehen
150 g Hähnchenbrustfilet
10 g Ingwer (1 Stück)
1 EL Sesamöl
3 EL Sojasauce
2 EL Reiswein
1 TL Speisestärke
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Brokkoliröschen und Paksoi waschen, putzen und abtropfen lassen. Paksoi grob hacken.

2.

Brokkoli in kochendem Salzwasser 3–4 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

3.

Nudeln nach Packungsanleitung garen, anschließend abgießen.

4.

Inzwischen Knoblauch schälen und fein hacken. Hähnchenbrustfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Ingwer schälen und reiben.

5.

Sesamöl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Hähnchenstreifen darin 1–2 Minuten anbraten. Knoblauch, Ingwer, Paksoi und Brokkoli untermengen und zusammen 2–3 Minuten braten.

6.

Sojasauce mit Reiswein und Stärke in einer Schüssel verrühren und in die Pfanne geben. 1–2 Minuten köcheln lassen, dann die abgetropften Nudeln unterschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.