Hähnchenbrust mit Senfsauce

2.5
Durchschnitt: 2.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Senfsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien330 kcal(16 %)
Protein42 g(43 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K226,8 μg(378 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin25,1 mg(209 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C141 mg(148 %)
Kalium853 mg(21 %)
Calcium151 mg(15 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure381 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
600 g
1 EL
1
unbehandelte Orange Saft und Abrieb
150 ml
150 g
2 EL
körniger Senf
1 EL
Muskat frisch gerieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Brokkoli abbrausen und zu große Röschen halbieren. In Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. In einer heißen, beschichteten Pfanne im Öl goldbraun anbraten und wieder herausnehmen. Die Pfanne auswischen und den Orangensaft mit dem Abrieb und der Brühe hinein gießen. Einige Minuten einköcheln lassen. Die Crème légère und den Senf einrühren und mit Salz abschmecken. Die Hähnchenstreifen unter die Sauce mengen und 2-3 Minuten bei milder Hitze gar ziehen lassen.
3.
Die Butter in einer weiteren Pfanne leicht bräunen lassen und den Brokkoli unterschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Den Brokkoli mit dem Hähnchen auf Tellern anrichten, Muskat darüber reiben und servieren.