Hähnchenbrustfilet mit Gemüse und Pilzsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrustfilet mit Gemüse und Pilzsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
560
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert560 kcal(27 %)
Protein56 g(57 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K128,7 μg(215 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin36,3 mg(303 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin19,2 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C100 mg(105 %)
Kalium1.317 mg(33 %)
Calcium156 mg(16 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren18,1 g
Harnsäure484 mg
Cholesterin199 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
200 g
1
2
250 g
frische, braune Champignons
1
1
1
4 EL
300 ml
100 ml
trockener Weißwein
4
Hähnchenbrustfilets küchenfertig, ohne Haut, á 160 g
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
200 ml
1 EL
frisch gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Den Blumenkohl und Brokkoli waschen, putzen und separat zueinander in kochendem Salzwasser blanchieren. Den Blumenkohl 7 Minuten und den Brokkoli ca. 5 Minuten. Das Gemüse abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Die Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in 0,6 cm breite Scheiben schneiden.
3.
Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in kleine Würfel schneiden.
4.
Die Pilze putzen, mit Küchenkrepp abreiben und in schmale Scheiben schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.
5.
Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und in einem Topf mit 1 EL Butter glasig schwitzen. Den Fond und Wein angießen und aufkochen lassen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in den Sud legen. Mit geschlossenem Deckel und knapp über dem Siedepunkt ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.
6.
Das Fleisch aus dem Sud nehmen und warm halten. Den Sud passieren.
7.
Die Schalotte und den Knoblauch in einer Pfanne mit 1 EL Butter glasig schwitzen, die Pilze zugeben und mitbraten. Alles mit Mehl bestauben, mit 400 ml Sud ablöschen, gut verrühren, damit sich keine Klumpen bilden, die Sahne angießen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8.
In einer Pfanne 2 EL Butter zerlassen und das Gemüse mit der Petersilie unter Schwenken darin kurz anschwitzen. Salzen und pfeffern und vom Herd ziehen.
9.
Die Hähnchenbrüste halbieren, mit dem Gemüse auf Teller anrichten und mit der Sauce beträufeln. Mit den Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen