Hähnchenschnitzel in Panade mit Schafskäse, Gemüse und Zaziki

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenschnitzel in Panade mit Schafskäse, Gemüse und Zaziki
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
634
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien634 kcal(30 %)
Protein61 g(62 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K47,6 μg(79 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin34 mg(283 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin19,7 μg(44 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.111 mg(28 %)
Calcium221 mg(22 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure411 mg
Cholesterin249 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Für das Tzatziki
½ Salatgurke
Salz
1 Knoblauchzehe
300 g Joghurt
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 EL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
Für das Gemüse
½ Salatgurke
2 Tomaten
1 rote Zwiebel
2 EL schwarze Oliven entsteint
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
50 g Feta
Für die Schnitzel
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Mehl
2 Eier
125 g Semmelbrösel
Pflanzenöl zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtFetaOliveZitronensaftOlivenölPetersilie

Zubereitungsschritte

1.
Für das Tsatsiki die Gurke schälen, längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und raspeln, mit etwas Salz bestreuen und ca. 15 Minuten Wasser ziehen lassen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Joghurt mit dem Knoblauch, Petersilie und Zitronensaft glatt rühren. Die Gurkenraspel ausdrücken, unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Für das Gemüse die Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und klein würfeln. Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Oliven hacken. Alle vorbereiteten Zutaten mit dem Zitronensaft, Öl und zerbröckeltem Feta vermengen.
3.
Für die Schnitzel die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und waagrecht halbieren. Leicht flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden und durch die verquirlten Eier ziehen. In den Bröseln wenden und in heißem Öl 4-5 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und jeweils mit einem Klecks Tzatziki und Gemüse angerichtet servieren.