Hähnchenspieße mit Linsensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenspieße mit Linsensalat

Hähnchenspieße mit Linsensalat - Die geballte Eiweiß-Power!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 13 h 25 min
Fertig
Kalorien:
474
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien474 kcal(23 %)
Protein53 g(54 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13 g(43 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin27,7 mg(231 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure147 μg(49 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium1.072 mg(27 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure369 mg
Cholesterin93 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K129,4 μg(216 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin27,7 mg(231 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure147 μg(49 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium1.064 mg(27 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure368 mg
Cholesterin93 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g grüne Linsen
1 Lorbeerblatt
3 Pfefferkörner
Salz
600 g Hähnchenbrustfilet
Pfeffer
2 EL Pflanzenöl
Zitronen
1 Bund Petersilie
3 EL Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Linsen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag abgießen, mit Lorbeerblatt, Pfefferkörnern und 1 Prise Salz in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und in ca. 45 Minuten bei mittlerer Hitze garkochen.

2.

Inzwischen Hähnchenbrustfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Auf Holzspieße stecken, salzen und pfeffern. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und Fleischwürfel darin bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun braten.

3.

Linsen abgießen und auskühlen lassen. Die halbe Zitrone auspressen. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und mit Olivenöl und 2 EL Zitronensaft unter die Linsen mischen. Linsensalat mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Teller verteilen und die Hähnchenspieße darauf anrichten.

Bild des Benutzers Barbara Tews
Ist schnell gemacht und schmeckt lecker. ich habe allerdings schwarze Linsen genommen, die muss man nicht einweichen. Man kann auch gut zu den Linsen noch ein bisschen Rukola geben... ich habe beides ausprobiert... mit oder ohne Rucola... beides lecken... so richtig was, für mich.