Superfood aus der Heimat

Himbeertorte

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Himbeertorte

Himbeertorte - Pink Power! Farbenfroher Tortengenuss für heiße Tage

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
184
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Himbeeren schmecken nicht nur richtig gut, sie schützen dank der darin enthaltenen Antioxidantien außerdem unsere Zellen vor der Schädigung durch freie Radikale. Mandeln punkten mit jeder Menge pflanzlichem Eiweiß sowie reichlich Vitamin E.

Die Torte lässt sich auch vegetarisch, das heißt ohne Gelatine, zubereiten – zum Andicken können Sie dann beispielsweise pflanzliches Agar-Agar verwenden. Wer die Himbeeren durch anderes Obst wie Erdbeeren oder Mangowürfel austauscht, kann immer wieder neue Geschmacksrichtungen kreieren. 

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien184 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K5,3 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium273 mg(7 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt15 g
Automatic (1 Stücke)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K5,3 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium410 mg(10 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin14 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
100 g
150 g
500 g
große Himbeeren
6 Blätter
weiße Gelatine
350 g
1 EL
1 TL
40 g
heller Honig
2 EL
200 ml
2 Stiele

Zubereitungsschritte

1.

Für den Boden Mandeln mit Datteln in einem starken Mixer zu einem gleichmäßigen Teig pürieren. Dann in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken und kalt stellen.

2.

Himbeeren verlesen, vorsichtig waschen und abtropfen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark mit Zitronensaft, Vanillepulver und Honig verrühren. Gelatine gut ausdrücken und mit dem Apfelsaft in einem Topf leicht erwärmen und auflösen, nicht kochen. 2 EL Quarkcreme einrühren, zurück zu der restlichen Quarkmasse geben und unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

3.

Die Hälfte der Himbeeren auf den Tortenboden aufstellen, die Quarkcreme vorsichtig darüber verstreichen und die Torte für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Nach der Kühlzeit den Springformrand entfernen, die restlichen Himbeeren auf die Torte stellen und mit Minze bestreuen.

 
Vielen Dank für das Rezept, leider fehlt mir die Angabe der Kuchenform Größe. Ich bin proportional per Augenmaß beim Foto von einer max. 20 cm Durchmesser großen Kuchenform ausgegangen. Wenn ich das Messer im Verhältniss zum Teller und Kuchen ansehe.... . Somit ist eine 2,5 cm dicke Schicht von Dattel/ Mandel gemisch entstanden....
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo caruso2004, danke für den Hinweis, wir haben die Angabe ergänzt. Sie haben richtig geschätzt, das Rezept ist für eine Springform mit 20 cm Durchmesser gedacht. Die Mengenangaben für den Boden haben wir etwas angepasst. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Ist das für eine 26er Springform gedacht?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo april44, das Rezept ist für eine Springform mit 20 cm Durchmesser gedacht, wir haben die Angabe ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Himbeergeist?? Zucker?? Wo???
 
Himbeergeist und Zucker tauchen nicht in der Zutatenliste auf. Mengenangaben dazu wären auch nicht schlecht.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Akinadings, danke für den Hinweis! Wir haben die Zutaten eingefügt. Viele Grüße von EAT SMARTER!