Hirse-Gemüsepfanne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hirse-Gemüsepfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
542
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien542 kcal(26 %)
Protein16 g(16 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,7 g(32 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K29,6 μg(49 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin17,5 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium809 mg(20 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium137 mg(46 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Hirse
250 ml Gemüsebrühe aus dem Glas
50 g Rosinen
4 Möhren
2 Stangen Staudensellerie
2 EL Pflanzenöl
100 g Erdnusskern
2 EL Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Hirse in eine Schüssel füllen und mit der kochenden Gemüsebrühe übergießen. 10 Minuten quellen lassen, danach mit einer Gabel auflockern, bis die Hirse krümelig ist.
2.
Karotten waschen, putzen und schräg in Scheiben schneiden. Sellerie putzen, Grün abschneiden und in grobe Stücke schneiden. Rosinen in wenig Wasser einweichen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Karotten und Selleriestücke glasig dünsten. Rosinen ausdrücken. In einer beschichteten Pfanne die Butter zerlassen, Hirse unter ständigem Rühren anbraten und nach 5 Minuten das Gemüse, Rosinen und Erdnüsse untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.