Hirse mit Zuckerschoten & Tofuspieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hirse mit Zuckerschoten & Tofuspieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
850
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert850 kcal(40 %)
Protein36 g(37 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E15,4 mg(128 %)
Vitamin K29 μg(48 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,2 mg(143 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin36,8 μg(82 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium947 mg(24 %)
Calcium284 mg(28 %)
Magnesium265 mg(88 %)
Eisen9,5 mg(63 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure150 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4 EL
dunkle Sojasauce
1 EL
1 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
400 g
15 g
200 g
6
1 EL
250 g
1 TL
½ TL
Kurkuma gemahlen
175 g
150 ml
Pflanzenöl zum Einfetten
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Sojasauce mit dem Dicksaft, Currypaste und Limettensaft verrühren und mit Pfeffer würzen. Den Tofu mit Küchenkrepp trocken tupfen und würfeln. In die Marinade legen. 8 Holzspieße wässern.
2.
Den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Zuckerschoten waschen, putzen und schräg halbieren. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und das Grün in feine Streifen schneiden. Das Zwiebelweiß in feine Ringe schneiden und in einem Topf in heißem Öl andünsten. Ingwer und die gewaschene und abgetropfte Hirse zugeben und kurz mitdünsten. Mit Curry und Kurkuma bestauben und mit ca. 600 Wasser aufgießen. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten ausquellen lassen. In den letzten ca. 5 Minuten das Zwiebelgrün und die Zuckerschoten untermischen und mitgaren lassen.
4.
Den Tofu aus der Marinade nehmen (Marinade aufheben) und auf die Spieße stecken. Den Ofenrost mit Alufolie bedecken und dünn mit Öl bestreichen. Die Spieße darauf legen und im Ofen (oberste Schiene) ca. 8 Minuten grillen. Dabei etwa 2 x wenden.
5.
Die restliche Marinade mit der Erdnusscreme und Kokosmilch in einen Topf geben und 1-2 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Die Spieße mit der Hirse und der Sauce servieren.
Zubereitungstipps im Video