Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hotdog mit gegrillter Wurst aus Südafrika (Boerewors) dazu Zwiebel-Tomaten-Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hotdog mit gegrillter Wurst aus Südafrika (Boerewors) dazu Zwiebel-Tomaten-Dip
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für das Relish
10
3
2 EL
1 TL
120 ml
trockener Rotwein
2 TL
edelsüßer Paprika
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
4
1
Boerewors ca. 500-600 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirschtomateZwiebelOlivenölZuckerRotweinPaprika
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Für das Relish die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln in Öl andünsten, die Tomaten zugeben, mit Zucker bestreuen und hellbraun karamellisieren lassen. Mit dem Wein ablöschen und einkochen lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Mit Paprikapulver, Balsamicoessig, Salz und Pfeffer abschmecken, heiß in Schraubgläser füllen und abkühlen lassen.
2.
Den Grill anheizen.
3.
Die Brötchen längs halbieren. Die Boerewors auf den heißen Grill legen und unter gelegentlichem Wenden goldbraun braten (10-12 Minuten). Die Brötchen mit der Schnittfläche nach unten ebenfalls auf den Grill legen und leicht anrösten. Die Boerewors in Stücke schneiden, zwischen 2 Brötchenhälften legen und mit den Relish angerichtet servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar