Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Im Ofen gestockte Eier (Oeufs Cocotte) mit Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Im Ofen gestockte Eier (Oeufs Cocotte) mit Schinken
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
80 g
Butter für die Förmchen
4 EL
geriebener Käse z. B. milder Gouda
4
große Eier
Pfeffer aus der Mühle
4
kleine, ofenfestes Förmchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchinkenButterKäseEiPfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 250 °C vorheizen. Den Schinken klein schneiden. Die Förmchen ausbuttern und den Schinken hineingeben, Mit einem kleinen Löffel gut festdrücken. Mit Käse bestreuen. Die Eier einzeln aufschlagen und je ein Ei in jede Form gleiten lassen, ohne dass der Dotter zerplatzt.

2.

Die Förmchen in ein etwa 2 cm hohes Wasserbad stellen (möglichst heißes Wasser verwenden) und die Eier im vorgeheizten Backofen etwa 10-15 Minuten garen, bis das Eiweiß fest ist. Mit Pfeffer übermahlen.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter