Kalbskoteletts vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbskoteletts vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
629
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien629 kcal(30 %)
Protein51 g(52 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K12 μg(20 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin32,8 mg(273 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure4,1 mg(68 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.501 mg(38 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen7,6 mg(51 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure391 mg
Cholesterin175 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 ml Orangensaft
100 g getrocknete Aprikosen
4 Kalbskoteletts à ca. 220 g
1 Knoblauchzehe
5 Stiele Thymian
6 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer
500 g kleine, gegarte Kartoffeln
2 EL grob gehackter Rosmarin
200 g Silberzwiebel eingelegt
1 EL grob gehackter Thymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Orangensaft erhitzen, die Aprikosen hinein legen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Die Koteletts abbrausen und trocken tupfen. Seitlich eine Tasche einschneiden und mit den abgetropften Aprikosen füllen. Mit Zahnstochern feststecken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Thymian und 4 EL Öl verrühren und damit die Koteletts bepinseln. Etwa 20 Minuten ziehen lassen.
2.
Anschließend auf dem Grill von beiden Seiten je 6-8 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Kartoffeln längs halbieren, mit 1 EL Öl und 1 EL Rosmarin vermengen, salzen, pfeffern und auf dem Grill ca. 5 Minuten rundherum goldbraun grillen. Die Zwiebeln gut abtropfen lassen und mit dem restlichen Öl, übrigem Rosmarin und gehacktem Thymian, Salz und Pfeffer vermengt ebenfalls 4-5 Minuten auf dem Grill bräunen lassen.
4.
Alles zusammen auf Tellern oder einer Platte angerichtet servieren.