Kalbsleber mit Balsamico auf Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsleber mit Balsamico auf Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
184
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien184 kcal(9 %)
Protein20 g(20 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A37,7 mg(4.713 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K137,9 μg(230 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂3,5 mg(318 %)
Niacin25,4 mg(212 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure325 μg(108 %)
Pantothensäure10,5 mg(175 %)
Biotin100,3 μg(223 %)
Vitamin B₁₂80 μg(2.667 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium460 mg(12 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen10,6 mg(71 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink8,3 mg(104 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure615 mg
Cholesterin312 mg
Zucker gesamt0 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
800 g
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1 EL
½ Kopf
1
1 EL
3 EL
Produktempfehlung
Außerdem: Ziegenfrischkäse, pur und in Scheiben geschnitten und in verschieden Gewürzen gewendet. (Paprika, Curry, Kreuzkümmel, gemahlener Thymian)

Zubereitungsschritte

1.
Kalbsleber putzen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, diese ggfls. quer halbieren.
2.
Leber in heißem Butterschmalz rasch von beiden Seiten anbraten, nur leicht bräunen, sie sollen innen noch rosa sein (während des Bratens mit dem Finger prüfen ob die Leber noch weich nachgibt), mit Balsamico ablöschen, kurz wenden, salzen, pfeffern und herausnehmen.
3.
Salat und Spinat waschen, verlesen und trocken schleudern.
4.
Essig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren, den Salat damit vermischen, auf eine Platte anrichten, die Leberscheiben darüber verteilen.