0

Karpfenfilet mit Paprikaschaum und Kartoffelkroketten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karpfenfilet mit Paprikaschaum und Kartoffelkroketten
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
50 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h 30 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
800 g
mehligkochende Kartoffeln
Für die Sauce
2
1
2 EL
3
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
100 ml
Sahne mindestens 30 % Fettgehalt
Für den Fisch
4 Stücke
Karpfenfilet küchenfertig, mit Haut, à ca. 160 g
½
unbehandelte Zitrone Saft
1 EL
1 EL
Für die Kartoffelkroketten
2 EL
3
1 EL
frisch geriebene Muskat
1 l
Pflanzenöl zum Frittieren
1
kleine Zucchini längs in Streifen geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. In Salzwasser in ca. 20 Minuten weich kochen. Zwischenzeitlich für die Paprikasauce die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden (etwas davon zum Garnieren zurückhalten). Die Zwiebeln im heißen Öl glasig schwitzen, den Knoblauch und Paprika zugeben, 3 Minuten dünsten lassen, die Gemüsebrühe angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit dem Pürierstab durchmixen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Sahne zugeben noch ca. 5 Minuten offen leise köcheln lassen. Zum Schluss die zurückgehaltenen Paprikastücke einrühren und abschmecken. Die Karpfenfilets waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Die Butter und das Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen und die Karpfenfilets von jeder Seite ca. 2-3 Minuten braten. Mit Pfeffer übermahlen. Die Kartoffeln abgießen und etwas ausdämpfen lassen. Die Kartoffeln noch warm durch die Kartoffelpresse drücken und sofort mit der Butter, den Eigelben, dem Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat verkneten. Die Masse muss gut zusammenhalten. Sollte der Teig zu nass oder zu trocken sein, entweder Eigelb oder Mehl untermengen. Aus der Masse walnussgroße Kroketten formen. Das Öl auf 170° erhitzen. Die Kroketten im Öl 3-4 Min. portionsweise frittieren. Nach Belieben kann man noch einige Streifen von einer kleinen Zucchini frittieren und die Fischfilets damit garnieren.
Video Tipp
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schritt 2/2
Die Karpfenfilets mit der Sauce und den Kroketten auf vorgewärmte Teller anrichten und servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

HUION Kamvas Pro 13 batterieloser 8192 Stufenstift Stiftdruck mit Tilt-Funktion Neigungserkennung 13,3-Zoll HD Grafikstift Display 266 PPS mit 4 Schnelltasten und Touch-Leiste
VON AMAZON
289,65 €
Läuft ab in:
Deconovo Weich Vorhang 175x140 und 240x140 cm
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Deconovo Weich Vorhang 175x140 und 240x140 cm
VON AMAZON
28,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages