Kartoffel-Rindfleisch-Topf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Rindfleisch-Topf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
676
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien676 kcal(32 %)
Protein48 g(49 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K20,2 μg(34 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin23,9 mg(199 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin16,7 μg(37 %)
Vitamin B₁₂9,6 μg(320 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium2.246 mg(56 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen7,8 mg(52 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink11,8 mg(148 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure299 mg
Cholesterin114 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Zwiebeln
1 Möhre
12 kleine, neue Kartoffeln
800 g Rindfleisch z. B. Schulter
3 EL Pflanzenöl
2 EL Tomatenmark
4 EL Paprikapulver edelsüß
1 TL gemahlener Kümmel
1 EL Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 ml Fleischbrühe

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel und Möhre schälen und in feine Würfel schneiden. Die Kartoffel mit der Schale gründlich abbürsten und waschen. Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden und portionsweise in heißem Öl kräftig anbraten, herausnehmen.

2.

Dann die Zwiebeln und Karotte ins heiße Bratfett geben, die Kartoffeln zugeben, kurz mitbraten lassen, das Tomatenmark unterrühren, mit Paprikapulver und Kümmel würzen, unter Rühren andünsten, mit Mehl bestauben und anschließend mit der Fleischbrühe aufgießen.

3.

Das Fleisch wieder zugeben, aufkochen lassen und zugedeckt ca. 1,5 Stunden leise köcheln lassen. Gelegentlich umrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecke und servieren.