Kebab mit Lachs und Teriyaki-Marinade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kebab mit Lachs und Teriyaki-Marinade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 58 min
Fertig
Kalorien:
370
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien370 kcal(18 %)
Protein30 g(31 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D5,7 μg(29 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,6 mg(155 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium617 mg(15 %)
Calcium4 mg(0 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Lachsfilet küchenfertig
2 Limetten
5 EL Teriyaki-Sauce
4 EL Sesamöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletSesamölLimette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Lachs abbrausen und trocken tupfen, in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Eine Limette auspressen, die Zweite vierteln und zur Seite legen. Den Lachs mit der Teriyaki-Sauce, dem Limettensaft und 2 EL Öl beträufeln und abgedeckt im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren lassen.
2.
Den Grill anheizen.
3.
Den Lachs aus der Marinade nehmen, die Würfel auf Holzspieße stecken und auf den Grill legen (evtl. Grillschale verwenden). Ca. 6-8 Minuten grillen und ab und zu wenden.
4.
Je zwei Spieße auf Tellern anrichten und mit der übrigen Sauce beträufeln. Je einen Limettenschnitz dazu servieren.
5.
Dazu passt ein bunter Salat.