Kichererbsensalat mit Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kichererbsensalat mit Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 13 h 20 min
Fertig
Kalorien:
255
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien255 kcal(12 %)
Protein11 g(11 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K60,3 μg(101 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium406 mg(10 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure161 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
getrocknete Kichererbsen
300 g
1
1
4 EL
1 TL
2 EL
1 Handvoll
1 Handvoll
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kichererbsen über Nacht einweichen. Dann gründlich waschen und in einem Topf mit Wasser bedecken. Aufkochen lassen und zugedeckt 50-60 Minuten gar kochen. Etwa 5 Minuten vor Garende die Saubohnen zugeben und zusammen fertig kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. In 2 EL heißem Öl anschwitzen.

2.

Ras el-Hanout unterrühren und vom Feuer nehmen. Zusammen mit dem restlichen Öl und Zitronensaft unter die Hülsenfrüchte mengen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Unter den Salat mengen und mit Zitronensaft, Salz und Chili abgeschmeckt servieren.