Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Königsberger Klöpse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Königsberger Klöpse
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Klopse
1
altbackene Brötchen
1
kleine Zwiebel
2
1 EL
3
eingelegte Sardellen
400 g
3
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Für die Soße
20 g
40 g
400 ml
100 ml
Sahne mind. 30% Fettgehalt
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Kapern in Öl eingelegt
Petersilie für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrötchenZwiebelButterEiSalzPfeffer
Einkaufsliste drucken
Produktempfehlung
Dazu passen Salzkartoffeln.

Zubereitungsschritte

1.
Die altbackene Semmel in Wasser einweichen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilienblättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken. Die Zwiebel in der Butter glasig andünsten.
2.
Die Sardellen abspülen, trocken tupfen und fein hacken. Die Zwiebeln mit der Petersilie, Sardellen, ausgedrückter Semmel, Hackfleisch, den Eiern und Semmelbrösel vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Teig in einer Schüssel mit den Händen gut abkneten. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, mit nassen Händen kleine Klopse formen und in das kochende Salzwasser einlegen und 10-15 Minuten leise köcheln lassen.
3.
Für die Soße die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen, das Mehl darüber stauben und mit einem Schneebesen verrühren. Nach und nach den Kalbsfond angießen und zu einer glatten Soße rühren. Aufkochen, die Sahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kapern einlegen.
4.
Die Klopse mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Tellern mit der Soße anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar