Königsberger Klopse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Königsberger Klopse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
532
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien532 kcal(25 %)
Protein33 g(34 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K2,9 μg(5 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin15,4 mg(128 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium674 mg(17 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren16,3 g
Harnsäure209 mg
Cholesterin348 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Brötchen vom Vortag
l
500 g
1
2
2
1 TL
1
unbehandelte Zitrone
350 ml
Fleischbrühe aus dem Glas
1
2 EL
20 g
3 EL
kleine Kapern
2 EL
l
l
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneWeißweinButterZitronensaftButter

Zubereitungsschritte

1.
1. Die Semmel in der lauwarmen Milch einweichen. Alles Zutaten herrichten, bereitstellen, die Zwiebeln schälen, fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Hackfleisch, Zwiebeln und Ei in eine Schüssel geben. Die Sardellenfilets gut abspülen, fein hacken.
2.
Etwas Zitronenschale abreiben und mit der gut ausgepressten Semmel und den Sardellen zum Hackfleisch geben. Zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
3.
2. Mit feuchten Händen aus dem Teig und ca. 16 Klopse daraus formen.
4.
3. Die Brühe aufkochen, Lorbeerblatt zugeben und die Klöße bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen, vorsichtig herausheben.
5.
4. Für die Sauce die Butter in einem breiten Topf erhitzen, Mehl einstreuen und anschwitzen. Nach und nach die Brühe einrühren.
6.
5. Die Kapern mit Zitronensaft, Sahne und Wein einrühren. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Die Eigelbe verrühren und unter die fertige Sauce ziehen, nicht mehr kochen lassen!
7.
6. Königsberger Klopse in die Soße geben, nochmals langsam erwärmen, mit der Kapernsauce anrichten und mit Pellkartoffeln servieren.