print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kokoscreme

mit pochierten Kumquats in Orangenlikör
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokoscreme
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h 40 min
Fertig
Kalorien:
345
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert345 kcal(16 %)
Protein3,5 g(4 %)
Fett27,8 g(24 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Portionen
Für die Creme:
8 Blätter
weiße Gelatine
1 Dose
(400 ml) Kokosmilch (ungesüßt)
75 g
1
2
100 g
abgeriebene Schale von einer Limetten
Außerdem:
150 g
6 EL
2 EL
Kokosraspel zum Bestreuen und Wälzen
Minze und Limette zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kokosmilch mit Zucker in einen Topf geben. Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen und zufügen. 10 Minuten leise köcheln lassen. Eigelb in einer Schüssel verrühren und auf ein heißes Wasserbad setzen. Kokosmilch (Vanilleschote entfernen) unter ständigem Rühren in dünnem Strahl zugeben, so lange schlagen, bis eine dick-cremige Masse entstanden ist. Gelatine leicht ausdrücken und in der warmen Creme auflösen. Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen und die Creme kalt rühren.

2.

Sahne steif schlagen, Zusammen mit den Kokosraspeln und der Limettenschale unterziehen. In eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Form füllen, glatt streichen und 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3.

Kumquats heiß abspülen, trockentupfen und klein schneiden. Orangenlikör und Weißwein aufkochen. Die Kumquats darin 1-2 Minuten bei schwacher Hitze dünsten.

4.

Kokoscreme in Würfel schneiden, vorsichtig in Kokosraspeln wälzen. Zusammen mit den Kumquats anrichten. Mit Minze und Limette garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schreiben Sie den ersten Kommentar