Kräuter-Austern

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kräuter-Austern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
184
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien184 kcal(9 %)
Protein6 g(6 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K54,7 μg(91 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂8,8 μg(293 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium213 mg(5 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink13,1 mg(164 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin74 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
24 Austern
1 unbehandelte Zitrone
1 Handvoll Petersilie
1 Handvoll Schnittlauch
1 Handvoll Basilikum
6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
junge Fichtenzweig zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Austern unter fließendem Wasser abspülen und geöffnete aussortieren. Mit einem Austernmesser öffnen und das Muschelfleisch aus den Schalen lösen. Das austretende Wasser auffangen und durch ein Sieb gießen.
2.
Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.
3.
Die Kräuter waschen, trocken schütteln und zusammen mit dem Austernwasser, dem Olivenöl, Salz, Pfeffer sowie dem Zitronensaft und -abrieb in einem Mixer pürieren.
4.
Das Austernfleisch wieder jeweils in eine Muschelhälfte legen und mit der Kräutersauce nappieren. In einer dekorativen Schüssel anrichten und mit jungen Fichtenspitzen garnieren.