Krebsfleisch-Sandwich

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Krebsfleisch-Sandwich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
2074
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.074 kcal(99 %)
Protein78 g(80 %)
Fett80 g(69 %)
Kohlenhydrate257 g(171 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe65,1 g(217 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E13,8 mg(115 %)
Vitamin K56,6 μg(94 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin22 mg(183 %)
Vitamin B₆5,8 mg(414 %)
Folsäure203 μg(68 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin41,2 μg(92 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium4.512 mg(113 %)
Calcium418 mg(42 %)
Magnesium477 mg(159 %)
Eisen17,6 mg(117 %)
Jod45 μg(23 %)
Zink14,1 mg(176 %)
gesättigte Fettsäuren27 g
Harnsäure454 mg
Cholesterin353 mg
Zucker gesamt34 g

Zutaten

für
1
Zutaten
2 reife Avocados
2 EL Limettensaft
4 EL Crème fraîche
Salz
Cayennepfeffer
180 g Flusskrebs küchenfertig und vorgegart; Kühlregal
12 Scheiben Vollkornbrot z. B. mit Möhren uns Kernen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FlusskrebsCrème fraîcheLimettensaftAvocadoSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Avocados halbieren, den Kern herausdrehen und das Fruchtfleisch vorsichtig aus der Schale drücken, klein würfeln und mit dem Limettensaft mischen.

2.

Mit einer Gabel zerdrücken, mit der Créme fraîche mischen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Das Krebsfleisch abbrausen, trocken tupfen und grob schneiden.

3.

8 Scheiben Brot mit Guacamole und Krebsfleisch belegen. Jeweils zwei belegte Brote aufeinaderstapeln und mit einer ´nackten´Scheibe Brot als Deckel abschließen.