Kuchen mit Schwarzwurzeln und Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kuchen mit Schwarzwurzeln und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
3342
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.342 kcal(159 %)
Protein112 g(114 %)
Fett241 g(208 %)
Kohlenhydrate182 g(121 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe139 g(463 %)
Automatic
Vitamin A3 mg(375 %)
Vitamin D9,7 μg(49 %)
Vitamin E51,2 mg(427 %)
Vitamin K192,5 μg(321 %)
Vitamin B₁2,3 mg(230 %)
Vitamin B₂3 mg(273 %)
Niacin39,6 mg(330 %)
Vitamin B₆2,7 mg(193 %)
Folsäure1.035 μg(345 %)
Pantothensäure11,4 mg(190 %)
Biotin107,3 μg(238 %)
Vitamin B₁₂9,8 μg(327 %)
Vitamin C134 mg(141 %)
Kalium5.042 mg(126 %)
Calcium2.201 mg(220 %)
Magnesium582 mg(194 %)
Eisen36,3 mg(242 %)
Jod168 μg(84 %)
Zink21,3 mg(266 %)
gesättigte Fettsäuren141,7 g
Harnsäure909 mg
Cholesterin1.418 mg
Zucker gesamt52 g

Zutaten

für
1
Für den Boden
200 g
2 TL
1 TL
getrockneter Rosmarin
1
150 g
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
3 EL
600 g
1 große Stange
170 g
220 g
3
½ TL
gemahlener Kümmel
½ TL
gemahlener Koriander
Pfeffer aus der Mühle
250 g

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Salz und Rosmarin mischen und auf die Arbeitsfläche häufeln. Eine Mulde eindrücken, das Ei hineingeben und die Butter am Rand in Stückchen verteilen. Alles mit einer Teigkarte zu Krümeln hacken und anschließend rasch zu einem glatten Teig verkneten. Falls nötig noch etwas kaltes Wasser unterkneten. In Folie wickeln und im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen.
2.
2 EL Essig mit reichlich Wasser in eine Schüssel geben. Die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser schälen, längs halbieren und in 5-6 cm lange Stücke schneiden. Die geschnittenen Schwarzwurzeln ins Essigwasser legen. Sind alle fertig geschnitten, einen Topf mit Salzwasser und übrigem Essig aufkochen lassen und die Schwarzwurzeln darin 5 Minuten kochen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen. Den Lauch waschen putzen und in längliche Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, putzen und halbieren.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Springform mit Backpapier auskleiden.
4.
Den Teig auf bemehlter Fläche ausrollen und die Form damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen und überstehenden Teig abschneiden. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einsteichen.
5.
Die saure Sahne mit den Eiern, Kümmel und Koriander verquirlen. Die Schwarzwurzeln, den Lauch und die Tomaten abwechselnd in die Form schichten. Den Eierguss darüber gießen und den Ziegenkäse in Scheiben geschnitten darauf verteilen. Im Ofen ca. 1 Stunde backen. Falls nötig zum Ende mit Alufolie abdecken um zu starkes Bräunen zu verhindern.