Kürbisgratin mit Kräutern der Provence

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbisgratin mit Kräutern der Provence
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
531
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien531 kcal(25 %)
Protein21 g(21 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K19,8 μg(33 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure140 μg(47 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.085 mg(27 %)
Calcium557 mg(56 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren22,4 g
Harnsäure127 mg
Cholesterin226 mg
Zucker gesamt17 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
1 Bund
2
1 EL
3 EL
Pfeffer frisch gemahlen
2 EL
250 ml
1 Msp.
1 TL
150 g
geriebener Gruyère-Käse
3
Fett für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Kürbis schälen, entkernen und in Stücke schneiden (ergibt ca. 700 g). Die Zwiebeln samt grünen Röhrchen und Knoblauch hacken. Öl und 1 EL Butter in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Den Kürbis beigeben und kurz mitdünsten, dann würzen. Den Kürbis zugedeckt 20-25 Minuten bei kleiner Hitze weich garen.

2.

Den Backofen auf 180° C vorheizen.

3.

In der Zwischenzeit die restliche Butter in einem Topf verflüssigen. Das Mehl zufügen und darin kurz unter Rühren andünsten. Nach und nach die heiße Milch unter kräftigem Rühren dazugießen. Die Sauce ca. 5 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken, Kräuter unterrühren. Den Kürbis mit einer Gabel zerdrücken. Die Sauce mit den Eiern und 100 g geriebenen Käse dazugeben und gründlich untermischen. Die Masse in eine gut eingefettete Form füllen. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Das Gratin in der Mitte des Backofens schieben und in ca. 40 Minuten golden überbacken.

 
In der Zutatenliste steht Sternanis, Zimt, Nelkenpulver und Fenchel. Bei der Zubereitung wird dies allerdings nicht mehr erwähnt. Was ist damit? Irgendwie scheint das nicht ganz zu passen.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo *Schnack, danke für den Hinweis. Hier hatte sich ein Fehler eingeschlichen, wir haben die Zutaten entfernt. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Sehe ich das richtig, dass bei dem Rezept "Kürbisgratin mit Kräutern der Provence" keine Kräuter in der Zutatenliste stehen? Auf eatsmarter.de fehlt die Einschränkung nach "EatSmarter Exklusiv-Rezept". Während solche Rezepte durchdacht und getestet sind, haben Partner-Rezepte, wie auch dieses Rezept, starke Qualitäts-Probleme! Diese würde ich gerne in meiner Suche ausschließen. EAT SMARTER sagt: Es sind 1 TL Kräuter der Provence.
 
Was soll mit den Eiern geschehen ? EAT SMARTER sagt: Sorry, die Eier kommen mit dem Käse zur Sauce.