Lachs mit Kräutercremefüllung und Lauchgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit Kräutercremefüllung und Lauchgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelButterPetersilieThymianSchlagsahneSalz

Zutaten

für
8
Zutaten
400 g
mehligkochende Kartoffeln
1 Handvoll
1 Handvoll
2 EL
2 EL
2
Pfeffer aus der Mühle
2
Lachsfilets à ca. 1 kg küchenfertig mit Haut
2 Stangen
Thymian zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Anschließend schälen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und abzupfen. Mit der Sahne fein pürieren und zusammen mit der Butter und den Eigelben unter die Kartoffeln mengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Ein Backblech mit Öl bestreichen.
3.
Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Auf dem Backblech verteilen und mit Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs abbrausen und trocken tupfen. Eine Seite mit der Hautseite nach unten auf die Arbeitsplatte legen, salzen, pfeffern und mit der Füllung bestreichen. Auch die andere Hälfte auf der Fleischseite mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Kräuterfüllung legen. Mit Küchengarn binden und auf das Lauchbett legen. Mit Öl beträufelt im Ofen ca. 40 Minuten garen.
4.
Auf einer Platte mit dem Lauch anrichten, Küchengarn entfernen und servieren.