Lachssuppe auf kalifornische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachssuppe auf kalifornische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
273
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien273 kcal(13 %)
Protein20 g(20 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,6 μg(18 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K51,4 μg(86 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium809 mg(20 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin72 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stange Staudensellerie
1 Stange Lauch
2 Schalotten
1 Stück frischer Ingwer ca. 1,5 cm
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g passierte Tomaten Dose
1 TL Koriander gemahlen
1 Msp. frisch geriebene Muskat
1 Msp. Zimtpulver
1 Limette Saft
100 ml Schlagsahne
350 g Lachsfilet ohne Haut
2 EL Schnittlauchröllchen
Dill zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Staudensellerie putzen, in dünne Scheiben schneiden und in einen Topf geben. Den Lauch putzen, in feine Würfel schneiden und dazugeben. Die Schalotten schälen, fein würfeln und hinzufügen. Den Ingwer schälen und über das Gemüse reiben. Die Gemüsemischung mit etwa 1 l Wasser auffüllen, das Lorbeerblatt dazugeben und aufkochen. Etwa 30 Minuten kochen lassen, dann die Brühe durch ein Sieb abgießen, auffangen und beiseite stellen. Das Gemüse durch das Sieb streichen. Mit etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Brühe wieder erhitzen, die passierten Tomaten unterrühren und die Mischung mit Koriander, Muskatnuss, Zimt und Limettensaft würzen.
2.
Die Sahne unterrühren und die Suppe auf kleiner Flamme etwa 6 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Lachsfilets kalt abspülen, trocken tupfen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Den Schnittlauch und den Dill waschen und trocken schütteln. Lachs und Schnittlauch in die Suppe geben und etwa 2-3 Minuten ziehen lassen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Dill garniert servieren