0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Letscho
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Paprikaschote rote, grüne und gelbe
500 g
150 g
50 g
Speck durchwachsen,
2 EL
1 TL
schwarzer Pfeffer
150 g
Chorizo in Scheiben
2 Tassen

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikaschoten längs halbieren, Kerne und weisse Innenhäute entfernen, waschen, vierteln und in lange schmale Streifen schneiden.
2.
Die Tomaten überbrühen häuten und die Stielansätze entfernen. Die Tomaten achteln. Die Zwiebeln schälen halbieren, in schmale Halbringe schneiden. Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen, dann mit knapp der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser aufkochen und zugedeckt bei kleinster Hitze ca. 20 Min. quellen lassen.
3.
Den Speck in sehr kleine Würfel schneiden. In einem breiten Topf das Schweineschmalz erhitzen und die Speckwürfel darin bei mittlerer Hitze anbraten, Zwiebeln darin andünsten, Paprikapulver darüber stäuben.
4.
Paprikastreifen und Tomaten in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse bei starker Hitze etwa 3 Min. dünsten, bis ein Teil des Saftes verdampft ist, Temperatur herunterschalten und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Min. schmoren lassen. Nach 10 Minuten die Chorizo zugeben, gegebenenfalls etwas Wasser zugießen. Mit saurer Sahne und Reis servieren.