Linsen-Möhrensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsen-Möhrensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
466
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien466 kcal(22 %)
Protein16 g(16 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,5 g(52 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K79,7 μg(133 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin19,4 μg(43 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium1.237 mg(31 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen8,2 mg(55 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren19,4 g
Harnsäure106 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g rote Linsen
1 Stiel Zitronengras
4 Möhren
4 Frühlingszwiebeln
1 unbehandelte Limette
2 Orangen
2 Knoblauchzehen
2 cm Ingwer
1 EL Pflanzenöl
400 ml Kokosmilch
Salz
Chilipulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Linsen in einem Topf mit heißem Wasser und dem geputzten, längs halbierten Zitronengras aufkochen lassen. Etwa 10 Minuten mit leichtem Biss garen lassen.
2.
Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Etwa 1 EL vom Weiß zum Garnieren beiseitelegen. Die Limette heiß waschen, trocken reiben und die Schale in Zesten abziehen. Diese klein schneiden und mit den Frühlingszwiebeln zum Garnieren vermengt beiseitelegen. Den Saft der Limette und der Orangen auspressen. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und beides klein würfeln. Zusammen mit den Frühlingszwiebeln und den Möhren in einem heißen Topf im Öl farblos anschwitzen. Mit dem Orangensaft, der Kokosmilch und etwas Wasser (ca. 200 ml) ablöschen. Aufkochen und etwa 10 Minuten leise köcheln lassen.
3.
Die Linsen abgießen, das Zitronengras entfernen und gut die Hälfte der Linsen in die Suppe geben. Diese fein pürieren und nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder Wasser ergänzen. Die übrigen Linsen ergänzen und einige Minuten gar ziehen lassen. Mit dem Limettensaft, Salz und Chili abgeschmeckt servieren.