Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Linsenfrikadellen mit Joghurt-Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsenfrikadellen mit Joghurt-Dip
438
kcal
Brennwert

Linsenfrikadellen mit Joghurt-Dip - Super sättigend und rundum gesund.

0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
50 min
Zubereitung
Nährwerte
1 Portion enthält
Fett21 g
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Eiweiß / Protein20 g
Ballaststoffe14 g
zugesetzter Zucker1 g
Kalorien438
Kohlenhydrate/g40
BE3
Cholesterin/mg57
Harnsäure/mg109
Vitamin A/mg0,7
Vitamin D/μg0,4
Vitamin E/mg7,6
Vitamin B₁/mg0,5
Vitamin B₂/mg0,4
Niacin/mg6,7
Vitamin B₆/mg0,6
Folsäure/μg169
Pantothensäure/mg2
Biotin/μg16
Vitamin B₁₂/μg0,5
Vitamin C/mg48
Kalium/mg1.152
Kalzium/mg215
Magnesium/mg132
Eisen/mg7,5
Jod/μg11
Zink/mg3,4
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
200 g
braune Linsen
1 Zweig
1
1
1
2
3 EL
1 Bund
1
1
2 EL
Sesam (20 g)
1 Prise
gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise
gemahlener Koriander
1
2 EL
Dinkelmehl (30 g)
2
200 g
200 g
gemischter Blattsalat (z. B. Radicchio, Eichblattsalat, Lollo bionda)
100 g
1
3 EL
3 EL
1 Prise
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7

Für die Frikadellen Linsen unter kaltem Wasser abspülen, mit 500 ml Wasser, Thymian und Lorbeer in einem Topf bei kleiner Hitze zugedeckt in 35 Minuten weichköcheln. Deckel abnehmen, weitere 5 Minuten unter kräftigem Rühren bei starker Hitze kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Linsen zu zerfallen beginnen. Thymian und Lorbeer entfernen.

Schritt 2/7

Während die Linsen garen, Brötchen in warmem Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen, sehr fein würfeln. 1 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze goldgelb dünsten, salzen.

Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 3/7

Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen fein hacken. Zur Zwiebelmischung geben, vom Herd ziehen. Chili waschen, putzen, fein hacken. Möhre schälen, raspeln. Brötchen ausdrücken.

Schritt 4/7

Linsen mit Chili, Salz, Zwiebelmischung, Brötchen, Möhre, Sesam, Kreuzkümmel, Koriander, frisch abgeriebenem Muskat und Cayennepfeffer verkneten, herzhaft abschmecken. Ei und Dinkelmehl unterkneten und daraus 8 flache Bratlinge formen. Mit restlichem Sonnenblumenöl einpinseln und auf einem mit Backpapier belegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) in ca. 12 Minuten goldbraun backen.

Schritt 5/7

Inzwischen für den Joghurt-Dip Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in dünne Ringe schneiden. Mit Joghurt mischen, mit Salz abschmecken.

Schritt 6/7

Salat waschen, putzen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten waschen und halbieren. Gurke waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Essig mit Olivenöl, 1 Prise Zucker und Salz verrühren und mit Salat, Tomaten und Gurke mischen.

Schritt 7/7

Den Salat mit Linsenfrikadellen und Dip auf 4 Tellern anrichten.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Exzact Premium Elektronische Küchenwaage mit Großer Anzeige mit Rührschüssel aus rostfreiem Stahl - 5kg/11lb
VON AMAZON
15,99 €
Läuft ab in:
Audew Auto Staubsauger Handstaubsauger Nass&Trocken Staubsauger 120W 5M Stromkabel
VON AMAZON
24,99 €
Läuft ab in:
Zestkit Glas Frischhaltedosen Set aus 10er Frischhaltedose Frischhalteboxen Glasbehälter Vorratsdosen mit Deckel, Luftdicht, BPA frei, Geeignet für Mikrowelle, Gefrierschrank und Spülmaschine
VON AMAZON
49,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages