0
Drucken
0

Linsenfrikadellen mit Joghurt-Dip

Linsenfrikadellen mit Joghurt-Dip

Linsenfrikadellen mit Joghurt-Dip - Super sättigend und rundum gesund.

438
kcal
Brennwert
50 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
200 g braune Linsen
1 Zweig Thymian
1 Lorbeerblatt
1 Vollkornbrötchen vom Vortag
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 EL Sonnenblumenöl
Salz
1 Bund Petersilie
1 Chilischote
1 Möhre
Sesam hier kaufen!2 EL Sesam (20 g)
Kreuzkümmel online bestellen1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Prise gemahlener Koriander
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 Ei
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Dinkelmehl (30 g)
2 Frühlingszwiebeln
200 g Joghurt (1,5 % Fett)
200 g gemischter Blattsalat (z. B. Radicchio, Eichblattsalat, Lollo bionda)
100 g Cocktailtomate
1 Salatgurke
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Zubereitungsschritte

1

Für die Frikadellen Linsen unter kaltem Wasser abspülen, mit 500 ml Wasser, Thymian und Lorbeer in einem Topf bei kleiner Hitze zugedeckt in 35 Minuten weichköcheln. Deckel abnehmen, weitere 5 Minuten unter kräftigem Rühren bei starker Hitze kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Linsen zu zerfallen beginnen. Thymian und Lorbeer entfernen.

2

Während die Linsen garen, Brötchen in warmem Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen, sehr fein würfeln. 1 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze goldgelb dünsten, salzen.

Knoblauch richtig vorbereiten
3

Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen fein hacken. Zur Zwiebelmischung geben, vom Herd ziehen. Chili waschen, putzen, fein hacken. Möhre schälen, raspeln. Brötchen ausdrücken.

4

Linsen mit Chili, Salz, Zwiebelmischung, Brötchen, Möhre, Sesam, Kreuzkümmel, Koriander, frisch abgeriebenem Muskat und Cayennepfeffer verkneten, herzhaft abschmecken. Ei und Dinkelmehl unterkneten und daraus 8 flache Bratlinge formen. Mit restlichem Sonnenblumenöl einpinseln und auf einem mit Backpapier belegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) in ca. 12 Minuten goldbraun backen.

5

Inzwischen für den Joghurt-Dip Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in dünne Ringe schneiden. Mit Joghurt mischen, mit Salz abschmecken.

6

Salat waschen, putzen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten waschen und halbieren. Gurke waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Essig mit Olivenöl, 1 Prise Zucker und Salz verrühren und mit Salat, Tomaten und Gurke mischen.

7

Den Salat mit Linsenfrikadellen und Dip auf 4 Tellern anrichten.

Top-Deals des Tages

Bis zu 60% reduziert: Doppelwandige Gläser-Sets von Bodum
VON AMAZON
Preis: 32,90 €
18,99 €
Läuft ab in:
Sparen Sie bei IRIS, 2er-Set luftdichte Boxen Air Tight, AT-L, Plastik, schwarz, 70 L, 59 x 39 x 29 cm und mehr
VON AMAZON
Preis: 36,40 €
30,94 €
Läuft ab in:
Sparen Sie bei IRIS, 4er-Set Aufbewahrungsboxen / Kisten mit Deckel / Stapelboxen Multi Box, MBX-2, Kunststoff, transparent, 2 L, 22,4 x 17 x 14,5 cm und mehr
VON AMAZON
Preis: 18,20 €
15,47 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages