print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Low-Carb-Sauerkrautsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Low-Carb-Sauerkrautsuppe

Low-Carb-Sauerkrautsuppe - Bodenständige Zutaten machen sich hier ganz fein.

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
110
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert110 kcal(5 %)
Protein2,5 g(3 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Cholesterin7 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
Lauch (1 kleine Stange)
2
175 g
1 EL
1 EL
edelsüßes Paprikapulver
1 TL
2 Stiele
2
600 ml
300 g
kleine säuerliche Äpfel (2 kleine säuerliche Äpfel)
40 g
Schmand (20 % Fett; 2 EL)

Zubereitungsschritte

1.

Lauch waschen, äußerstes Blatt entfernen. Lauch quer in 5 mm breite Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

2.

Sauerkraut etwas abtropfen lassen und grob hacken.

3.

Öl in einem Topf erhitzen. Lauch und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 1 Minute andünsten.

4.

Sauerkraut dazugeben, 1 Minute bei mittlerer Hitze weiterdünsten, mit Paprikapulver und Kümmel bestreuen.

5.

Majoran waschen und mit den Lorbeerblättern in den Topf geben. Gemüsebrühe zugießen und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen.

6.

Inzwischen Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Nach 10 Minuten zur Suppe geben und 20 Minuten weiterkochen. Sauerkrautsuppe mit Salz und Pfe er würzen und mit Schmand servieren.